News: elaboratum-intern

elaboratum erreicht Platz 1 im Wettbewerb „Beste Arbeit­geber im Consulting 2020“

#arbeitgeberattraktivität #arbeitsplatzkultur #bestearbeitgeber #consulting #gptw

Wir sind stolz, in diesem Jahr erneut zu den durch das Great Place to Work®-Institut ausge­zeich­neten „Besten Arbeit­gebern im Consulting“ zu gehören – und das an der Tabel­len­spitze! Innerhalb des Wettbe­werbs erreichten wir den 1. Platz in der Grössen­klasse der Unter­nehmen mit 10 – 49 Mitar­beitern.

Auch wenn die Digita­li­sierung unser Geschäft ist, so stellen wir bei elaboratum dennoch den Menschen als wichtigste Ressource in den Mittel­punkt: Wir leben digitale Begeis­terung für den Menschen. Und das nicht nur für Endkunden und unsere Auftrag­geber, die von digitalen Lösungen profi­tieren. Sondern auch für unsere Mitar­beiter, die bei uns ein vertrau­ens­volles Arbeits­umfeld finden, in unter­schied­lichsten Projekten ihre Vielsei­tigkeit ausbauen und ihre hohe Fachkom­petenz durch konti­nu­ier­liche Weiter­bildung erhalten können. Sie entlohnen uns dafür mit ihrer unglaub­lichen Begeis­terung für digitale Themen
Martin Rothhaar

Martin Rothhaar

Managing Partner und Heart-Manager bei elaboratum

Zudem dürfen wir uns im Wettbewerb „Beste Arbeit­geber kleiner Mittel­stand“ über eine Platzierung freuen: Hier konnten wir den 3. Platz belegen.

Ausge­zeichnet wurden Unter­nehmen, die ihren Mitar­bei­tenden eine besonders gute und attraktive Unter­neh­mens­kultur bieten. Ermittelt wird dieses Urteil durch eine anonyme Mitar­bei­ter­be­fragung sowie ein Kulturaudit. Das unabhängige Great Place to Work®-Institut prüft hierüber die Qualität und Attrak­ti­vität der Arbeits­platz­kultur.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir in den GPTW-Dimen­sionen Glaub­wür­digkeit, Respekt, Fairness und Stolz in der Beurteilung unserer Mitar­bei­tenden bei über 95 % liegen und somit von unseren Kolle­ginnen und Kollegen als fairer und authen­ti­scher Arbeit­geber wahrge­nommen werden, für den man gerne arbeitet.

Unschlagbar ist unser Teamgeist, der mit einer Zustim­mungs­quote von 100 % zu Fragen der Vertrautheit, Freund­lichkeit und Zusam­men­ge­hö­rigkeit im Unter­nehmen Bestnoten erhält. Ebenso stimmen ganze 100 % unserer Beschäf­tigten der Aussage zu „Alles in allem ist elaboratum ein sehr guter Arbeits­platz“ und würden uns als Arbeit­geber unein­ge­schränkt weiter­emp­fehlen.

„Wir danken unseren Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­beitern, dass unsere Initia­tiven und unser Engagement zur Gestaltung einer attrak­tiven Arbeits­platz­kultur bei elaboratum erneut innerhalb der Mitar­bei­ter­be­fragung von Great Place to Work® honoriert wurden“, sagt Martin Rothhaar, Managing Partner bei elaboratum. „Auch wenn die Digita­li­sierung unser Geschäft ist, so stellen wir bei elaboratum dennoch den Menschen als wichtigste Ressource in den Mittel­punkt: Wir leben digitale Begeis­terung für den Menschen. Und das nicht nur für Endkunden und unsere Auftrag­geber, die von digitalen Lösungen profi­tieren. Sondern auch für unsere Mitar­beiter, die bei uns ein vertrau­ens­volles Arbeits­umfeld finden, in unter­schied­lichsten Projekten ihre Vielsei­tigkeit ausbauen und ihre hohe Fachkom­petenz durch konti­nu­ier­liche Weiter­bildung erhalten können. Sie entlohnen uns dafür mit ihrer unglaub­lichen Begeis­terung für digitale Themen.“

Die ausführ­liche anonyme Befragung der Mitar­bei­tenden von elaboratum zu zentralen Arbeits­platz­themen wie Vertrauen in die Führungs­kräfte, Qualität der Zusam­men­arbeit, Wertschätzung, Identi­fi­kation mit dem Unter­nehmen, beruf­liche Entwick­lungs­mög­lich­keiten, Vergütung, Gesund­heits­för­derung und Work-Life-Balance war die zentrale Bewer­tungs­grundlage für die Auszeichnung. Darüber hinaus wurde das Management zu förder­lichen Massnahmen und Angeboten der Perso­nal­arbeit im Unter­nehmen befragt. Die Ergeb­nisse der beiden inter­na­tional bewährten Unter­su­chungs­in­stru­mente (Great Place to Work® Mitar­bei­ter­be­fragung und Kultur Audit) wurden im Verhältnis von 2:1 gewichtet; die unmit­telbare Bewertung der Mitar­bei­tenden steht also im Vorder­grund

Collage
Julia Meißner

Dr. Julia Meißner
Referentin der Geschäftsführung
+49 151 191 197 90
julia.meissner@elaboratum.de

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören. Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Stay tuned: Folgen Sie uns auf LinkedIn!

Was wir Ihnen anbieten können

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Jasper Appel

Ein neues Gesicht am Standort Köln: Jasper Appel verstärkt elaboratum als Consultant

In Köln dürfen wir Jasper Appel als Neuzugang im elaboratum-Team begrüßen: Der frisch­ge­ba­ckene M.Sc. in Human Decision Making unter­stützt uns…

weiterlesen
Franziska Stöppler

elaboratum profes­sio­na­li­siert HR-Aktivi­täten und holt mit Franziska Stöppler erfahrene Perso­na­lerin als People & Culture Managerin/​Head of HR

elaboratum verfolgt einen strin­genten Wachs­tumskurs, wichtigstes Kapital der Digital­be­ratung mit Nieder­las­sungen in München, Köln, Hamburg und Bern ist dabei das…

weiterlesen
Ecovadis Bronze Medaille

elaboratum im EcoVadis Nachhal­tig­keits­rating auf Anhieb mit Bronze ausge­zeichnet

In unseren Nachhal­tig­keits-Aktivi­täten haben wir uns aktuell zum ersten Mal dem Rating der führenden Corporate Social Respon­si­bility-Rating­agentur EcoVadis unter­zogen und…

weiterlesen