Skip to content

Erfolgreiche Premiere in der Schweiz: elaboratum suisse holte den InsureFin Digital-Day nach Zürich

InsureFin Digital-Day Zürich

Im Papiersaal im Herzen von Zürich empfing elaboratum suisse im Spätherbst 2019 ein rund 50-köpfiges Fachpublikum aus digitalen Entscheidern der Finanz- und Versicherungsbranche bei der Eventpremiere unseres in Deutschland bereits seit drei Jahren etablierten Formats InsureFin Digital-Day.

Mit einem Mix aus Fachvorträgen, Networking und Coaching-Möglichkeiten haben wir von elaboratum ein Erfolgsformat unter den Branchenveranstaltungen ins Leben gerufen, das sich durch die entspannte Atmosphäre gepaart mit der Expertise der von uns ausgewählten Speaker und unseres Teams auszeichnet. Auch in Zürich wollten wir daher mit den Schweizer Teilnehmerinnen und Teilnehmern über aktuelle Trendthemen und Herausforderungen diskutieren und einen weiteren Blickwinkel auf die Leitfrage des Events eröffnen: Wie müssen Webseiten und digitale Kanäle beschaffen sein, um Kunden heute noch zu erreichen und zu begeistern?

Wir alle kennen es: Als Internetnutzer und Kunden digitaler Angebote erleben wir alltäglich eine digitale Informationsüberflutung mit Botschaften, Newslettern und Werbekampagnen. Welche Strategien und Methoden sind also erfolgsversprechend, um künftig noch zu den Kunden durchzudringen?

Die Vorträge beim Branchenevent boten der Fonds-, Banken und Versicherungsbranche konkrete Antworten auf diese Frage und teilten mit dem Publikum neueste Erkenntnisse zwischen Customer Journey und Kundenerlebnis.

  • „Denn Sie wissen nicht, was sie tun“ – unter diese Headline stellte Philipp Spreer, Principal Consultant bei elaboratum und Begründer der PsyConversion®-Methode, seinen einleitenden Vortrag zu unbewussten Entscheidungsmustern, die die Customer Journey der Kunden beeinflussen. Philipp konnte dem Publikum aufzeigen, dass generell im E-Commerce und gerade auch bei Recherchen und Abschlussinteressen zu komplexen Finanzprodukten nicht unser rationales Entscheidungssystem die Oberhand hat, sondern die Intuition überwiegt. Wer somit seine Webseite auf emotionale und intuitive Entscheidungsfaktoren optimiert, verbessert die Conversion-Rate mitunter erheblich. Philipp hat die Wirkung unterbewusster Verhaltensmuster analysiert und stellte beim Event in seinem Vortrag sowie mit seinem Team in der PsyConversion®-Coaching Zone die erfolgreichsten Hebel für eine bessere Conversion bei Online-Finanzprodukten vor. 
  • Michael Kuhn ist Rechtsanwalt und Senior Associate bei der Blum&Grob Rechtsanwälte. Er griff mit seinem Vortrag zu den zunehmend strikten Datenschutzvoraussetzungen in der Schweiz ein für das Publikum aktuell hochrelevantes Thema auf. Das Schweizer Datenschutzgesetz steht vor einer Revision. Je nach Marktaktivitäten müssen Unternehmen künftig entweder ausschliesslich die Vorschriften des neuen Datenschutzgesetzes Schweiz oder aber sowohl dieses als auch die EU-DSGVO erfüllen – so oder so haben diese Vorschriften natürlich Auswirkungen auf Online-Marketing und E-Commerce, die Michael für die Teilnehmer leicht verständlich zusammenfasste.
  • Eine Handvoll Dinge, die Banken und Versicherungen von internationalen FinTechs lernen können: Blitzscaling, Purpose, Fail Culture, Customer Obsession, Referrals.

Markus Bucheli, Leiter Marketing & E-Commerce bei der Smile Versicherung, stellte dem Publikum diese Aspekte als Inspiration und Guideline für die eigene Weiterentwicklung ihres Unternehmens vor. Seine Botschaft: Nur Firmen, die Innovation und Business Transformation betreiben, sind heute noch überlebensfähig.

  • Schlussendlich gab Mattia Zanetti, Head of Digital Business der Zurich Insurance Group einen Einblick in Marketing Automation und Agiles Marketing in der Versicherungswelt. Versicherungen stehen vor der Herausforderung, den Kundenkontakt zu halten. Dabei können neue Technologien immer nur ein Hilfsmittel sein, im Mittelpunkt müssen jedoch schlanke agile Prozesse, die Menschen und die Kultur stehen.

Impressionen zum Züricher Event sowie den in der Reihe „InsureFin Digital-Day“ bereits stattgefundenen Veranstaltungen und alle Vorträge zum Download finden Sie unter www.insurefin.digital.